Melde Dich!

Für einen Ausbildungsplatz bei der Kreisverwaltung Groß-Gerau kannst Du Dich online bewerben. 

Diese Informationen brauchst Du für Deine Online-Bewerbung

  • persönliche Daten
  • Bewerbungsschreiben
  • Foto
  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis
  • Praktikumsbescheinigungen

So füllst Du das Kontaktformular aus

  • Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die anderen sind freiwillig.
  • Um deine Bewerbung aber besser auswerten zu können, bitten wir Dich, alle Felder auszufüllen.
  • Gleich nach Absenden des Formulars bekommst Du eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

So geht es weiter

  • Wenn die Voraussetzungen passen, laden wir Dich zu einem schriftlichen Einstellungstest ein. Die nächsten Stufen können ein Vorstellungsgespräch und ein mündliches Auswahlverfahren sein. Und dann bist Du mit etwas Glück dabei!
BewerbungstippsOnline-Bewerbung

Bewerbungstipps

Keine Angst, wir beißen nicht!

Nachdem Du das Online-Bewerbungsverfahren durchlaufen hast, kann es gut sein, dass wir weitere Unterlagen anfordern oder Dich zu einem Gespräch einladen. Mit den folgenden Tipps für Deine Bewerbung kannst Du Dich darauf vorbereiten.

Das gehört in Deine Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Foto (freiwillig)
  • Zeugnisse
  • Praktikumsbescheinigungen

Das sollte in Deinem Bewerbungsschreiben stehen

In Deinem Bewerbungsschreiben kannst Du schon einen Teil der Fragen beantworten, die wir Dir in einem Vorstellungsgespräch stellen würden, z.B.

  • warum Du Dich für die Kreisverwaltung interessierst
  • was Dich an einem Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz / Studium besonders interessiert
  • weshalb Du dafür gut geeignet bist
  • was Du von Deiner zukünftigen Arbeit erwartest
  • ob Du schon Erfahrungen gesammelt hast, die für die Arbeit bei der Kreisverwaltung wichtig sind

Mach uns neugierig!

Dein Bewerbungsschreiben vermittelt uns ein erstes Bild von Dir und sollte uns neugierig auf Dich machen. Teile uns also mit, was Du besonders gut kannst. Auch für was Du Dich in Deiner Freizeit engagierst, interessiert uns – zum Beispiel wenn Du ein Hobby hast, sportlich aktiv bist oder Dich ehrenamtlich engagierst.

Das darf nicht fehlen

  • persönliche Daten: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • im Betreff: worauf Du dich bewirbst (Ausbildungsplatz, Praktikum, Studium)
  • den Zeitpunkt, zu dem Du Deine Ausbildung / Dein Praktikum / Dein Studium beginnen willst
  • am Ende: Ort, Datum, Unterschrift

Das sollte in Deinem Lebenslauf stehen

Liste in Tabellenform und mit Zeitangaben die wichtigsten Informationen zu folgenden Punkten auf:

  • persönliche Daten (Geburtsdatum, Anschrift, Eltern etc.)
  • schulische und ggf. berufliche Ausbildung
  • Berufserfahrung, Praktika
  • Zusatzqualifikationen, besondere Fähigkeiten
  • Hobbys, Ehrenämter u.ä.
  • am Ende: Ort, Datum und Unterschrift

Diese Unterlagen sind wichtig

  • jeweils die letzten beiden Zeugnisse, Bescheinigungen über Praktika, Kurse u.ä.

Muss ich ein Bild mitschicken?

Nein. Niemand ist verpflichtet, ein Bild einzureichen. Wir stellen aber fest, dass fast alle eines mitschicken! Wenn Du das tun möchtest, beachte diese Punkte:

  • Das Foto sollte ziemlich neu sein und vor allem Dein Gesicht zeigen.
  • Du solltest so dargestellt sein, wie wir Dich später bei uns sehen werden.
  • Das heißt: keine Party- oder Strandszene, kein Urlaubsfoto, kein übertriebenes Posing und schon gar kein Selfie.
  • Aber: Dein Foto muss auch nicht perfekt gestylt sein wie für ein Hochglanzmagazin.

So kommt Deine Bewerbung zu uns: in jedem Fall online!

Richte Deine Bewerbung an Frau Jessica Buß oder Herrn Patrick Fiederer. Du kannst sie per E-Mail schicken

  • in einer PDF-Datei
  • mit sinnvollem Namen (z.B. Nachname_Vorname_Ausbildung oder Nachname_Vorname_Praktikum)
  • an ausbildung@kreisgg.de

oder über das Bewerbungsformular hochladen.

Die Adresse für Dein Bewerbungsschreiben lautet:

Der Kreisausschuss des Kreises Groß–Gerau
Aus- und Fortbildung
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau

Was ziehe ich zum Bewerbungsgespräch an?

Bei der Kreisverwaltung sind Anzug und Kostüm eher selten vertreten. Wenn Du möchtest, kannst Du trotzdem im Business-Outfit kommen.

Aber uns ist vor allem wichtig, dass Du in ordentlicher Kleidung erscheinst. Zerrissene Jeans, Shorts, kürzeste Röcke oder allzu freizügige Oberteile kommen im Vorstellungsgespräch nicht gut an – auch wenn sie noch so modern sind.

Eine gepflegte Jeans, Hemd, Polo oder Pullover und evtl. ein lockeres Sakko oder ein Blouson sind für junge Männer eine gute Wahl.

Für Bewerberinnen gilt vor allem: Es soll weder nach Party noch nach Abhängen aussehen. Hose oder Rock mit gepflegtem T-Shirt, schicker Bluse oder leichtem Pullover kommen genauso gut an wie ein Kleid.

Und die Schuhe? Auch hier gilt: Die gepflegte Variante ist vorzuziehen – das kann durchaus auch ein sauberer Turnschuh sein.

Wie läuft das Bewerbungsgespräch ab?

Zum Gespräch kommst Du nach Groß-Gerau in die Kreisverwaltung. Dort meldest Du Dich an der Infothek und wirst dann von uns abgeholt.

Die Gesprächsrunde besteht in der Regel aus den Mitarbeiter/innen der Aus- und Fortbildungsabteilung, Mitgliedern des Personalrats und der Jugend- und Auszubildendenvertretung, der Frauenbeauftragen und ggf. einem Mitglied der Schwerbehindertenvertretung. Wir unterhalten uns in lockerer Atmosphäre über Deinen bisherigen Lebensweg, Deine Interessen und Deine Zukunftspläne.

Wir stellen Dir die Kreisverwaltung kurz vor und erwarten, dass Du uns alles fragst, was Dich in diesem Zusammenhang interessiert.

Auf der Website der Kreisverwaltung Groß-Gerau kannst Du Dir vorab einen guten Überblick über unsere Arbeit verschaffen.

Kontakt